+4333372211 Lage Kontakt

Motorradtouren rund um das Hotel & Restaurant Kutscherwirt

Stöbern Sie in den Pauschalangeboten des Hotel & Restaurant Kutscherwirt und legen Sie Ihren Urlaub gleich fest!

weitere Informationen

Touren in der Steiermark, Burgenland und Niederösterreich

Bei Ihrem Motorradurlaub in der Oststeiermark stehen Ihnen viele verschiedene Strecken zur Verfügung. Die Motorradtouren dauern zwischen 4 und 8 Stunden. Auf Ihrem Weg entdecken Sie einige schöne Landschaften, Orte und Städte in der ganzen Steiermark. Auch andere Regionen in Österreich wie die Bundesländer Niederösterreich und Burgenland sind nicht weit weg und mit dem Motorrad bald erreicht.

Bei Ihrem Urlaub im Hotel & Restaurant Kutscherwirt wird alles geboten, was das Motorradfahrerherz begehrt. Trocken- und Wäscheraum, Schrauberecke und Unterstellplatz stehen für Sie bereit. Wellness und Massagen dürfen nach einem Tag auf dem Sattel nicht fehlen. Auch für die nötige Verpflegung der Biker mit Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Lunchpakten ist durch das Restaurant gesorgt. Tipps & Tourenvorschläge vom Hotel machen Ihren Motorradurlaub perfekt.

Motorrad Angebot Oststeiermark
ab € 103,-

Mit dem Motorrad unterwegs

2x / 3x / 4x Nächtigung inklusive Halbpension

Kartenmaterial der Umgebung, GenussCard

Freie Benutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches

gültig von 01. März bis 31. Oktober

zum Angebot

Tour - Ganz im Osten der Steiermark

Ausgehend von Vorau entdecken Sie den Osten der Steiermark an der Grenzregion zu Burgenland und Niederösterreich auf einer Tour von 210 km bei einer Fahrtzeit von ca. 5 - 6 Stunden.

Vom Hotel & Restaurant Kutscherwirt geht es über Vornholz und Miesenbach nach Birkfeld. Nun folgen Sie der B72 über Koglhof und Anger bis nach Feistritz und biegen dann links ab Richtung Lebing. Sie durchfahren die Stubenbergklamm und kommen am Stubenbergsee vorbei, der sich super für eine kleine Rast eignet. Danach nehmen Sie die Abzweigung in den Ort Stubenberg am See und fahren hinauf auf den Rabenwald, wo Ihnen tolle Ausblicke auf die Umgebung garantiert sind.

Danach geht es den Berg wieder hinunter nach Pöllau bei Hartberg und auf den Pöllauberg. Über Oberneuberg gelangen Sie nach Winzendorf Richtung Stadt Hartberg. Durchfahren Sie die Stadt, damit Sie über St. Johann in der Haide nach Markt Allhau gelangen. Nun fahren Sie bei der Tankstelle nach links und weiter durch Loipersdorf im Burgenland und Pinkafeld.

Sie passieren nun die Orte Wiesfleck, Sparberegg, Götzendorf, Elsenau, Zöbern und Aspan-Markt im Grenzgebiet Burgenlands Richtung Norden. Im Wechselgebiet Niederösterreichs durchfahren Sie St. Corona und Kirchberg am Wechsel, bevor Sie über Ottenthal und Trattenbach wieder in die Steiermark zurückkommen. Über das Alpl gelangen Sie wieder in die Region Joglland - Waldheimat und Sie fahren über die Orte Rettenegg, Ratten, St. Jakob im Walde und Waldbach wieder zurück nach Vorau.

Tour - Runde durch die Oststeiermark

Die etwas kürzere Strecke durch die Oststeiermark umfasst 160 km und ist auf dem Motorrad in etwa 4 Stunden zu bewältigen.

Die Tour startet in Birkfeld, wohin Sie in nur wenigen Minuten über Miesenbach gelangen. Dann geht es entlang der B72 nach Koglhof. Sie biegen rechts in den Ort Koglhof ab und gelangen dann über Sallegg auf die Brandlucken. Nach Ortsdurchfahrt biegen Sie links ab Richtung St. Kathrein am Offenegg. Vor der Weizklamm biegen Sie rechts ab nach Passail. Sie durchfahren den Ort Passail und kommen über Fladnitz an der Teichalm und den Fladnitzberg auf die Teichalm und Sommeralm. Hier können Sie die besondere Landschaft des Almweidegebiets im Naturpark Almenland genießen. Der Teichalmsee lädt zum Verweilen ein.

Nach der Überquerung der Alm biegen Sie links ab nach Gasen. Von dort geht es über den Straßegg nach Breitenau am Hochlantsch. Über Mautstatt und Pernegg an der Mur kommen Sie in die Stadt Bruck an der Mur. Über das Mürztal mit Kapfenberg, Mürzhofen und Stanz kommen Sie zurück in die Region Joglland - Waldheimat in den Ort Fischbach. Von hier gelangen Sie über Waisenegg wieder nach Birkfeld und zurück zum Hotel & Restaurant Kutscherwirt in Vorau.

Tour - Südliches Burgenland

Machen Sie bei Ihrem Aufenthalt im Hotel & Restaurant Kutscherwirt eine Tour ins schöne Burgenland. Von Vorau gelangen Sie über Pöllau bei Hartberg, Kaindorf und Pischelsdorf ins Ilztal, von wo aus die Tour über 165 km und 4 Stunden startet.

Sie fahren weiter nach Ottendorf an der Rittschein und Markt Hartmannsdorf und gelangen nach Hofstääten und St. Margarethen an der Raab. Von hier aus geht es Richtung Süden über Studenzen bis nach Feldbach und Bad Gleichenberg. Durch die südoststeirische Weingegend kommen Sie zum idyllischen Ort St. Anna am Aigen, bevor Sie einen kurzen Abstecher nach Slowenien machen.

Zurück in Österreich durchfahren Sie einige kleine burgenländische Orte bis Sie nach Jennersdorf kommen. Entlang der ungarischen Grenze geht es weiter bis Heiligenkreuz im Lafnitztal, Kleinmörbisch und Güssing. Nun geht es weiter Richung Westen bis nach Fürstenfeld. Über Bad Blumau kommen Sie wieder ins Ilztal, von wo aus Sie wieder den gleichen Weg nach Vorau zurückfahren.

Tour - In die Eisen steigen

In diese Tour steigen Sie am besten in Wenigzell ein. Der Ort ist ca. 10 Minuten von Vorau entfernt. Sie fahren eine Rundtour von ca. 500 km in 8 Stunden.

Von Wenigzell geht es weiter nach Mönichwald, Dechantskirchen und Pinggau, bevor Sie Richtung Norden über die niederösterreichische Grenze nach Mönichkirchen und Aspang-Markt weiterfahren. Sie durchqueren die Orte Sankt Corona und Kirchberg am Wechsel und fahren über den Semmering zurück in die Steiermark. Nun geht es ins Mürztal nach Mürzzuschlag und Neuberg an der Mürz. Über Gußwerk gelangen Sie dann nach Mariazell. Der beliebte steirische Wallfahrtsort ist wie gemacht für eine Pause.

In Gössing an der Mariazellerbahn geht es wieder über die Grenze nach Niederösterreich bis nach Neustift bei Scheibbs. Sie fahren entlang der B25 weiter, durchqueren Kienberg und biegen dann rechts ab bis nach Ybbsbach und Gresten. Es geht entlang der B22 weiter bis nach Steinmühle. Dort biegen Sie links ab auf die B11. Sie fahren durch die Orte Opponitz, Saimannslehen, Hollenstein an der Ybbs bis nach Göstling an der Ybbs. Über Lassing und Hieflau gelangen Sie wieder zurück in die Steiermark.

Der nächste Ort ist Eisenerz mit dem beeindruckenden Bergwerk. Sie fahren über den Präbichl bis nach Liezen und Bruck an der Mur. Über Pernegg, Breitenau am Hochlantsch, die Teichalm und Gasen kommen Sie wieder zurück nach Birkfeld. Nun können Sie noch eine kleine Rundfahrt über Fischbach, Kindberg und Krieglach machen, bevor Sie wieder über das Alpl nach Vorau kommen.

Tour - Rund um Graz

Auch die Landeshauptstadt Graz darf bei einer Rundtour mit dem Motorrad nicht fehlen. In ca. 30 Minuten erreichen Sie von Vorau aus über Pöllau Stubenberg am See, von wo aus Sie gut in die Runde einsteigen können. Bei der Rundtour um Graz fahren Sie in ca. 7 Stunden auf 400 km in die Kurven.

Von Stubenberg am See geht es über St. Johann bei Herberstein und Pischelsdorf nach Gleisdorf. Über Sinabelkirchen und Großwilfersdorf erreichen Sie Fürstenfeld. Nun geht es weiter Richtung Süden nach Fehring. Sie fahren nun durch die Weingegend mit den Orten Trautmannsdorf, Sankt Stefan im Rosenthal und und Kirchbach, bevor Sie Graz erreichen. Sie fahren durch die Innenstadt und verlassen Graz im Südosten bei Seiersberg wieder.

Nun geht es weiter Richtung Norden nach Voitsberg und Knittelfeld. Weiter geht es nach Leoben und in die zweitgrößte Stadt der Steiermark Bruck an der Mur. Frohnleiten ist die nächste Stadt, die Sie durchfahren. Es geht über Kleinstübing, Semriach und Plenzengreith rund um den Schöckl nach Kumberg und schließlich in die letzte Stadt Weiz. Über Oberfeistritz kommen Sie wieder nach Stubenberg am See, von wo aus Sie wieder nach Vorau zurückfahren.

X